Klarinette Mundstück - Infos zum Klarinetten Mundstück

facebook
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Klarinette lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:






Mundstück - Klarinette Aufbau


klarinette aufbau 01 1.Mundstück 2.Birne 3.Oberstück 4.Unterstück 5.Schallstück 6.Klappen für die rechte Hand 7.Klappen für die linke Hand

  • 1.Klarinette Mundstück - Klarinette Aufbau

    Das Mundstück einer Klarinette ist wohl mit einer der Wichtigsten Bestandteile einer Klarinette. Das Mundstück der Klarinette ist sehr empfindlich und sollte daher immer mit größter Sorgfalt behandelt werden. Das Mundstück einer Klarinette besteht meistens aus Kunststoff, Kautschok oder aus Holz. Sehr selten gibt es auch Klarinettenmundstücke aus Glas. Die Mundstücke einer Klarinette sind sehr verschieden. Man achtet hier vor allem auf die Form und die Bahnbeschaffenheit oder auch Schnabel des Klarinettenmundstücks. Auf dem Mundstück sollte sich ein so genannter Bissschutz befinden. Mann kann diesen auch im Musikalienhandel erwerben. Der Bissschutz vermindert die Übertragung der Vibration des Rohrblattes auf den Schädel. Der Bissschutz wird meistens aus Kautschok hergestellt. Auf der Unterseite des Mundstücks der Klarinette befindet sich in zusammen gebautem Zustand das Rohrblatt. Das Rohrblatt muss sehr exakt auf dem Mundstück positioniert werden. Das Rohrblatt wird meistens mit der Blattschraube fixiert, manchmal finden sich auch Musiker die das Rohrblatt mit einer Kordel an dem Mundstück der Klarinette mit einer speziellen Technik befestigen. Das Rohrblatt ist am häufigsten aus einer besonderen Schilfsorte gefertigt und somit aus Holz. Seltener finden sich auch Rohrblätter aus einer Mischung von Holz und Kunststoff und manchmal gibt es für die Klarinette auch Rohrblätter aus Kunststoff. Ich empfehle aber unbedingt für die Klarinette Rohrblätter aus Holz zu verwenden. Diese gibt es in verschiedenen Stärken. Man sollte einfach verschiedene Rohrblätter ausprobieren und sich dann für das individuell beste Rohrblatt entscheiden.