Bassklarinette in B - Infos zur Bassklarinette in B

facebook
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Klarinette lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:






Bassklarinette in B


  • Die Bassklarinette in B ist eine große Klarinette. Die Bassklarinette in B wurde im Jahr 1792 von Gilles Lot in Paris erfunden und ist somit ein relativ junges Instrument aus der Gattung der Holzblasinstrumente. Die Bassklarinette in B wird noch heute gespielt. Die Bassklarinette in B hat eine lange Gesamtrohrlänge und ist deshalb ebenfalls wie auch die Altklarinette in Es gebogen. Der Schallbecher ragt nach oben, wie auch bei einem Saxophon. Die Bassklarinette in B ist genau doppelt so lang wie die Klarinette in B und ist somit eine Oktave tiefer als die Klarinette in B. Für den Anfänger ist die Bassklarinette in B nicht geeignet, da es viel Übung bracht bis man die Bassklarinette in B sauber spielen kann. Ich empfehle dem Anfänger die Klarinette in B oder die Klarinette in A.